Beitrag

Erfolgreiches Internet-Marketing als Friseur

Friseur Homepage Internet

© Patrizia Tilly – Fotolia.com

Werbung im Internet gewinnt unaufhaltsam an Bedeutung für Ihren Erfolg als Friseur. Zwar sind Friseure nur in einem regional eingeschränkten Einzugsgebiet tätig, da man ja nichts versendet. Haarschneiden im Internet ist eben (noch) nicht möglich. Wozu soll man also als Friseur Teil eines weltweiten Netzwerk sein?

Die Antwort liegt in der zunehmenden regionalen Funktionalität des Internets. Mobiles Web ist in aller Munde und in jeder Hand. Das Internet ist unser ständiger Begleiter geworden. So gewinnt es auch regional immer mehr an Bedeutung – für jeden von uns. Das Internet gehört damit mehr und mehr zu unserem realen Leben.

Und so ist eine professionell gemachte Salon-Homepage nicht nur für die großen Filialbetriebe der Friseurbranche, die flächendeckend Ihre Dienstleistungen anbieten, eine lohnende Investition. Auch für Einzelsalons ist eine Präsentation im Internet heutzutage unerlässlich. Denn selbst wenn Sie nur ein lokales Publikum ansprechen wollen, ist das heutige Internet eine geniale Werbeplattform für Sie als Friseur.

Print-Werbung ist out – Online-Engagement ist in!

Der riesige Vorteil gegenüber der Printwerbung: Im Internet suchen nicht Sie den Kunden sondern der Kunde sucht Sie! Das erhöht die Effektivität Ihrer Internetwerbung gegenüber herkömmlichen Werbeformen enorm. Sie müssen „nur“ sicherstellen, schnell und oft gefunden zu werden.

Ihre potenziellen Kunden nutzen Suchmaschinen und soziale Netzwerke – allen voran Google und Facebook – um regionale Angebote zu finden. Die Nutzer kombinieren einfach ihr Suchwort mit dem Namen ihrer Stadt (z.B. „Friseur Musterstadt“) und erhalten alle bei der jeweiligen Suchmaschine gelisteten und relevanten Webseiten angezeigt. Somit hat das Internet eine enorme Bedeutung auch für ausschließlich regional arbeitende Unternehmen wie Friseure.

Sicher gibt es auch Telefonbücher und Gelbe Seiten. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt jedoch, dass gedruckte Medien mehr und mehr an Bedeutung verlieren. Sie werden kaum noch genutzt. Es geht einfach schneller, mal eben zu „googlen“, wie man auf Neudeutsch sagt. Wenn Ihr Salon dann unter den ersten Suchergebnissen auftaucht, haben Sie eine reale Chance auf viele Neukunden. Aber die Position in den Suchergebnissen der großen Suchmaschinen ist kein Zufall. Sie müssen dafür etwas tun!

Friseur Internet Homepage Werbung

© Syda Productions – Fotolia.com

Das Web ist ein professionelles Werbemedium geworden.

Der erste Eindruck zählt! Das wissen wir doch alle, oder? Bei einem Neukunden, der gerade nach einem neuen Friseur für sich sucht, bekommt man keine zweite Chance – auch im Internet nicht!

Bei der Erstellung einer eigenen Salon-Homepage werden oft Fehler gemacht, die dazu führen, dass die erwartete Wirkung auf den Kundenzulauf ausbleibt oder sich gar – bei unprofessionellem Erscheinungsbild der Website – ins Negative verkehrt. Die Präsentation des eigenen Salons in einem für uns alle so wichtig gewordenen Werbemedium sollte man also wirklich professionell angehen.

Auch uns Friseuren verzeiht Google keine Fehler!

Google ist derzeit die mächtigste Suchmaschine der Welt. Wer etwas such, der „googelt“ mal eben. Um mit dem eigenen Friseursalon im Suchindex von Google aufgenommen und in den Google-Suchergebnissen möglichst auf der ersten Seite – und dazu auch noch möglicht weit oben – gelistet zu sein, bedarf es des Wissens eines versierten Webdesigners. Fehler, die in Sachen Suchmaschinenoptimierung (SEO) gemacht werden, straft Google mit einer dauerhaft schlechten Position in den Suchergebnissen oder gar mit einem Rausschmiss aus dem Index ab.

Aber auch in Sachen Recht, kann man als Laie im Internet folgenschwere Fehler machen. Erfahren Sie, was Sie bei der Wahl Ihres Domain-Namens in rechtlicher und erfolgsorientierter Hinsicht beachten müssen, wie Sie mittels Redirect-Domains Ihren Namen sichern können und zusätzliche Besucher auf Ihre Homepage holen, welchen Inhalt Ihre Friseur-Website den Nutzern bieten sollte und wie Sie mittels Ihrer Internetpräsenz viele neue Kunden in Ihren Salon locken!

Lesen Sie auch, warum selbstgebastelte Baukasten-Homepages mehr schaden als nutzen, woran Sie einen guten Webdesigner erkennen, wie Sie Ihre Homepage über Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Linktausch erfolgreich machen, welche Angaben laut gesetzlicher Impressumspflicht unbedingt auf Ihrer Website enthalten sein müssen.

Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Salon-Homepage zu einem erfolgreichen Werbemittel machen. Das alles bieten wir Ihnen in unseren ausführlichen Beiträgen „Die erfolgreiche Salon-Homepage“ und „7 Fakten für Friseur-Erfolg im Internet“.