Kategorie: Recht & Steuern

Ihr Recht als Friseur: Schadensersatz für ausgefallene Termine

Schadensersatz Friseurtermin Termin Terminausfall Ausfall Friseur Recht Entschädigung
“Das gibt’s doch nicht: Die Müller hat mich einfach sitzen lassen!” Kommen Ihnen derartige Sätze bekannt vor? Solche Aussprüche kennen Sie bestimmt von Ihren eigenen Mitarbeitern, oder von sich selbst, stimmt’s? Die zunehmende Häufung von Terminausfällen ist für die meisten Friseursalons in den letzten Jahren zu einem echten Problem geworden. In unserem Beitrag “Terminausfälle im Friseursalon? Das muss nicht...

Die Berufsgenossenschaft der Friseure

Berufsgenossenschaft Friseur BGW
Die Berufsgenossenschaften sind die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung. Sie haben die Aufgabe, Arbeits- und Wegeunfälle, Berufskrankheiten sowie arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten. Die Berufsgenossenschaften leisten so geschädigten Versicherten betreuende Unterstützung bei der medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation und zahlen geldliche Entschädigungen zum Ausgleich der finanziellen Folgen des Schadensfalles. Die zuständige Berufsgenossenschaft für das Friseurhandwerk und die gesamte Kosmetikbranche ist die...

häufige Fragen zum Meisterzwang im Friseurhandwerk

Friseur ohne Meister
Dieser Video-Kurs beantwortet Ihre Fragen zum Thema "Friseur ohne Meister": Was tun, wenn mein Meister ausscheidet? Kann ich einen Meistertitel als Konzession kaufen? Kann ich einen Meister in Teilzeit beschäftigen? Wie nutze ich die Altgesellenregelung? Brauche ich als mobiler Friseur einen Meister? Kann ich mich im Reisegewerbe selbständig machen ohne Meistertitel? Kann ich als Friseurmeister einen zweiten Salon eröffnen?...

Alkohol für Kunden in Friseursalons verboten!

Alkohol Sekt Bier Friseursalon verboten
Dass Friseurmeister, ihre Gesellen und Azubis während der Arbeit am Kunden keinen Alkohol zu sich nehmen sollten, versteht sich von selbst. Was aber ist mit dem in Friseursalons üblichen Ausschank von Sekt an die Kundschaft? Es ist bereits vorgekommen, dass Friseuren der Ausschank von alkoholischen Getränken an die eigenen Kunden behördlich verboten wurde. Als Beispiel haben wir hier ein Schreiben, welches eine Friseurmeisterin...

Prüfmethoden gegen Schwarzgeld aus Friseursalons

Schwarzgeld Schwarzarbeit Friseur Friseursalon Betriebsprüfung Steuerfahndung Finanzamt
Friseursalons zählen zu jenen Unternehmen, die vorwiegend Bareinnahmen verzeichnen. Das hat natürlich den Vorteil, dass Friseure ihrem Geld nicht hinterherlaufen müssen. Sich mit Mahnverfahren auszukennen, ist deshalb nur in den seltensten Fällen von Nöten. Neben der Kartenzahlung akzeptieren Friseure in der Regel nur Bargeld. Aber genau deshalb unterstellt man Ihnen seitens des Finanzamtes, Steuerbetrüger zu sein. Friseure stehen unter...