Beitrag

Wie Sie Einkaufspreise richtig vergleichen

Einkaufspreise Friseur Einkauf Rechner Vergleich vergleichen Skonto Rabatt Bonus

© Syda Productions – AdobeStock

Wie vergleichen Sie als Friseur die Einkaufspreise Ihrer Produkte? Egal, ob es sich um Kabinett- oder Verkaufsware handelt: Die Preise im Einkauf entscheiden maßgeblich über die Höhe Ihres Gewinns. Doch der Preisvergleich ist oft gar nicht so einfach. Bonus, Skonto und Rabatt machen die Berechnung umständlich. Wir bieten Ihnen unseren kleinen Einkaufspreis-Rechner zum Download. Er macht es Ihnen leicht, die Angebote verschiedener Lieferanten richtig zu vergleichen. So finden Sie immer das günstigste Angebot…

Teile diesen Beitrag:

Warum müssen Sie als Friseur Ihre Einkaufspreise vergleichen?

Die einfachste kaufmännische Formel lautet: „Umsatz minus Kosten ist gleich Gewinn.“ Je geringer Ihr Kostenaufwand ist, den Sie brauchen, um Ihren Umsatz zu machen, umso mehr Gewinn bleibt am Ende in Ihrer Tasche. Daher rührt auch der alte Spruch: „Der Gewinn liegt im Einkauf“.

Die meisten Friseure kaufen Ihre Waren bei einem festen Hersteller-Lieferanten ein (z.B. Goldwell, PaulMitchell, L’Oreal, Wella, Schwarzkopf usw…). Nebenbei haben die meisten Friseure jedoch zusätzlich einen Großhändler an der Hand. Bei dem bestellen sie alles an Zubehör, was es bei ihrem Hauptlieferanten nicht gibt.

Immer wieder macht der Vertreter des Großhandels verlockende Angebote – auch für Produkte des Hauptlieferanten. So kann man als Friseur die Produkte der Herstellerfirmen meist auch über den Großhandel beziehen. Der Vertreter des Großhandels argumentiert dann meist mit günstigeren Einkaufspreisen für den Friseur. Er verweist auf einen Vergleich mit den Einkaufspreisen auf der Preisliste der Hauptlieferanten. Aber dieser simple Vergleich der Listenpreise „hinkt“ gewaltig!

Ist der Einkaufspreis beim Großhändler wirklich günstiger?

Beispiel: Der Hersteller (z.B. Goldwell) hat eine Haarfarbe für €15,95 auf seiner Einkaufs-Preisliste. Der Großhändler (z.B. Stopperka) macht dem Friseur ein Angebot für dieselbe Goldwell-Haarfarbe für nur €10,95. Das ist augenscheinlich ein riesiger Preisvorteil von €5,00 pro Produkt! Bei 12 Produkten pro Packungseinheit würde der Friseur satte €60,00 sparen – glaubt er!

An dieser Stelle vergessen viele Friseure, dass der Rabatt, der Skonto und der Bonus unbedingt in den Preisvergleich einfließen müssen. Anderenfalls erhielte man ein völlig falsches Ergebnis im Preisvergleich. Man kann also nicht nur nach der Preisliste gehen! Zurück zu unserem Beispiel:

Beispiel:

Der Friseur hat die folgenden Einkaufskonditionen von Hersteller und Großhändler noch nicht in die Berechnung einbezogen.

Konditionen des Herstellers (z.B. Goldwell):

  • Sofort-Rabatt: 38%
  • Skonto bei Lastschrifteinzug: 3%
  • Bonus bei €15.000,- Jahresumsatz: 4%

Konditionen des Großhändlers (z.B. Stopperka):

  • Skonto bei Lastschrifteinzug: 3%
  • Bonus auf Jahresumsatz: 3%

Der Hauptlieferant bietet also einen festen Einkaufsrabatt (Sofortrabatt), einen Skonto bei Lastschrifteinzug vom Konto und zusätzlich einen Bonus bei Erreichen eines bestimmten Jahresumsatzes. Der Großhändler bietet ebenfalls einen Skonto bei Lastschrift und einen Bonus am Jahresende – aber keinen Sofortrabatt. Um zu erfahren, wie sich die Unterschiede in den Konditionen beim Kauf eines bestimmten Produktes niederschlagen, müssten wir für beide Anbieter den tatsächlichen Einkaufspreis dieses Produktes berechnen:

Beispiel:

Der Rechenweg in unserem Beispiel lautet:

Nettolistenpreis – Sofortrabatt – Skonto – Bonus = tatsächlicher Einkaufspreis

Diese Formel sieht zunächst recht einfach aus. Auf dem Taschenrechner müssen Sie allerdings einige Kapriolen schlagen, da es sich nicht um absolute Beträge, sondern um Prozentwerte handelt. Auch die Reihenfolge der Rechenschritte ist deshalb wichtig.

Friseur Produkt Preise vergleichen Preisvergleich Rabatt Skonto Bonus

Einfacher Einkaufspreis-Rechner zum direkten Preisvergleich mit Rabatt, Skonto und Bonus, © Guido Scheffler – Friseur-Unternehmer.de (Klicken zum Vergrößern!)

Im Verhandlungsgespräch mit einem Vertreter macht es aber wenig Vergnügen, den Kampf mit einem Taschenrechner aufzunehmen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich auf dieser Seite unseren Einkaufspreis-Rechner herunterzuladen. Der macht es Ihnen nämlich ganz einfach, wie Sie im Bild sehen (Bitte das Bild anklicken zum Vergrößern!).

Sie tragen hier einmalig die Einkaufskonditionen Ihres Hauptlieferanten ein und speichern sie für die Zukunft ab. Tragen Sie nun einfach die Einkaufskonditionen des zu vergleichenden Anbieters und die jeweiligen Listenpreise des zu vergleichenden Produktes ein. Fertig!

Sie sehen nun für jeden der beiden Anbieter den effektiven Einkaufspreis für das Produkt. Sie können jetzt direkt vergleichen, welcher der beiden Lieferanten das betreffende Produkt tatsächlich günstiger für Sie anbietet. Nur so können Sie die richtige Entscheidung treffen.

Beispiel:

Im obigen Bild des Einkaufspreis-Rechners haben wir unser Beispiel aufgegriffen (Bitte das Bild anklicken zum Vergrößern!). Wie wir dort erkennen, ist das Angebot des Großhändlers keinesfalls günstiger. In Wirklichkeit ist es sogar teurer als das des Herstellers! Obwohl die Ersparnis von €5,00 pro Produkt beim Einkauf im Großhandel zunächst so groß zu sein schien, liegt der Großhändler tatsächlich sogar um €1,09 über dem Preis des Herstellers! Wer hätte das gedacht?! Aber das ist natürlich nicht immer so. Mal ist der eine und mal der andere günstiger. Sie müssen eben rechnen!

Noch ein Tipp: Falls die Versandkosten der zu vergleichenden Lieferanten stark voneinander abweichen, sollten Sie diese ebenfalls in den Vergleich einbeziehen. Dazu teilen Sie die Versandkosten durch die zu bestellende Produktanzahl und rechnen diese dem effektiven Einkaufspreis des Einzelproduktes noch hinzu.

Einkaufspreise Friseur Einkauf Rechner Vergleich vergleichen Skonto Rabatt Bonus

© fotogestoeber – AdobeStock

Sparen Sie viel Geld mit dem Einkaufspreis-Rechner!

Selbst vermeintliche Schnäppchenangebote aus dem Internet können Sie nun blitzschnell auf Herz und Nieren prüfen und sich von nun an immer richtig entscheiden. Lassen Sie sich also nicht mehr zu einem angeblich günstigen Einkauf von Ware verführen, ohne vorher die Konditionen rechnerisch zu vergleichen!

Mit unserem Einkaufspreis-Rechner kriegen Sie das ganz einfach und sehr schnell heraus. So kaufen Sie immer zum günstigsten Preis ein. Das rechnet sich auf Dauer, denn es lässt Ihre Kosten sinken und Ihre Gewinne steigen. In unserem eigenen Friseur- und Beautysalon sparen wir auf diese Weise um die 1000,00 Euro pro Jahr. Sie können sich unseren Einkaufspreis-Rechner hier downloaden…

Dieser Inhalt ist nur unseren registrierten Mitgliedern zugänglich. Bitte melden Sie sich an, um ihn anzusehen!

Sie sind noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich bitte!

jetzt_registrieren_button1_300px